SOLIDWORKS COMPOSER

Verbessern Sie Ihre technische Kommunikation durch die Nutzung Ihrer 3D-CAD-Daten in SOLIDWORKS Composer

schulung-zusammenstellen-interagieren

Die LÖSUNG – SOLIDWORKS Composer

SOLIDWORKS Composer (ehemals 3DVIA Composer) ermöglicht Ihnen die Erstellung und Produktion grafischer Inhalte, um Ihre technischen Kommunikationsmedien bereits zu Beginn der Entwicklungsphase Ihres Produkts zu illustrieren.

Beschreibung

Mit seinem strikt auf Benutzerfreundlichkeit ausgerichteten Ansatz optimiert SOLIDWORKS Composer die Erstellung von 2D- und 3D-Grafikinhalten für die Produktkommunikation und technische Illustration.

SOLIDWORKS Composer ermöglicht es Nichtspezialisten, 2D- und 3D-assoziative Kommunikationsinhalte direkt aus Ihren nativen 3D-CAD-Daten zu erstellen:

  • Detailansichten
  • Explosionszeichnungen
  • Hochauflösende Bilder
  • Technische Illustrationen
  • Interaktive Animationen
  • Interaktive Teile- und Stücklisten

Die Pluspunkte von SOLIDWORKS Composer

Mit SOLIDWORKS Composer erstellen Sie auf einfache Weise interaktive 3D-Animationen, 2D-Strichzeichnungen (SVG, EPS, CGM) und hochauflösende Rasterbilder (BMP-, JPG-, PNG- und TIF-Dateien) und dies viel früher im Konstruktionsprozess.

SOLIDWORKS Composer nutzt Ihre bereits bestehenden Konzepte. So kann die Inhaltserstellung viel früher beginnen und wird während des gesamten Prozesses automatisch auf dem neuesten Stand gehalten. Das senkt die Kosten und beschleunigt die Markteinführung.

Durch die Kraft der 3D-Darstellung besitzen Sie ein Alleinstellungsmerkmal, das den Unterschied ausmacht. Sie produzieren grafische Inhalte von Ihren Produkten, die für Ihre Kunden und Partner verständlicher und vergleichbarer sind: explizite Bilder, interaktive Storyboards, detaillierte Inhalte (Hervorhebungseffekte und transparente Komponenten), interaktive Animationen…

SOLIDWORKS Composer verfügt somit über alle Werkzeuge, die Sie zur Erstellung Ihrer technischen Dokumentation benötigen.

Technische Anforderungen

  • SSD-Festplatte (optimiert für das schnellere Öffnen von CAD- und PDM-Dateien)
  • Minimaler Prozessortakt bei 3,50 GHz (erforderlich für die CAD-Neuberechnungs- und Rekonstruktionszeiten)
  • NVIDIA Open GL Grafikkarte mit mindestens 3 Gigabyte RAM (glättet Rotationen und verbessert das Rendering)
  • 16 Gigabyte Arbeitsspeicher (optimiert Zugriffszeiten und gleichzeitige Anwendungen)

Unser Hardware-Experte hat zwei Konfigurationen für ortsfeste HP Workstations und eine Konfiguration für mobile HP Workstations ausgewählt, um das Beste aus dem CAD-Tool herauszuholen. Beide sind für SOLIDWORKS Premium zertifiziert, ein Garant für die Optimierung für die 3D-Konstruktionslösung

Weitere Informationen zu unseren Workstations

Zugehörige SOLIDWORKS Dokumente

Präsentation von SOLIDWORKS Composer
Dokument herunterladen

Zugehörige Dienstleistungen

accompagnement-be-1152×340Beratung

VISIATIV verfügt über einzigartiges technisches Know-how, Supportmethoden und CAD-Dienstleistungen, damit Sie Ihre Projekte effizient starten können. Da jedes Unternehmen einzigartig ist, bieten wir Ihnen SOLIDWORKS CAD-Beratungsleistungen an, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

WEITERE INFORMATIONEN

SW-SchulungSCHULUNGEN

Dank einer CAD-Schulungsabteilung mit SOLIDWORKS Gold Certified Education Partnern Schulungsleitern können wir Ihnen SOLIDWORKS Schulungen für die technische Kommunikation anbieten, die auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind.

WEITERE INFORMATIONEN

Multimedia

solidworks-composer-media
X
SOLIDWORKS COMPOSER erwerben