SOLIDWORKS Simulation trifft auf 3DEXPERIENCE: Die R2024x FD01-Neuheiten

Simulationslizenzen (Standard, Professional + Premium + Motion) jetzt auch mit 3DX SOLIDWORKS Connected

Wir haben sehr aufregende Neuigkeiten für Sie

Ab R2024x FD01 (11. Februar 2024) werden SOLIDWORKS Connected Anwender in der Lage sein, SOLIDWORKS Simulation Standard, Professional oder Premium und SOLIDWORKS Motion innerhalb der 3DEXPERIENCE SOLIDWORKS Standard, Professional oder Premium Rollen einzusetzen.

Welcher SOLIDWORKS Simulation Lizenztyp wird unterstützt?

  • SolidNetWork License (SNL)
  • Standalone, auch bekannt als Maschinenaktivierung

Wie funktioniert das?

  1. Nach der Installation oder dem Upgrade von SOLIDWORKS Connected auf R2024x FD01 geben Sie die Seriennummern in der App “SOLIDWORKS Desktop-Lizenzen hinzufügen” an, die im SOLIDWORKS Connected Installationsverzeichnis verfügbar ist.
  2. Wechseln Sie zum <SOLIDWORKS Connected Installationsverzeichnis> C:\Programme\Dassault Systemes\SOLIDWORKS 3DEXPERIENCE\SOLIDWORKS\setup\i386.
  3. Klicken Sie auf addsswxlicenses.exe.
  4. Geben Sie in der App die SOLIDWORKS Simulation-Seriennummer oder die SOLIDWORKS Motion-Seriennummer ein. Wenn Sie eine SolidNetwork (SNL)-Lizenz haben, geben Sie auch den Port@server für den Lizenzserver ein.
  5. OK.
  6. Die Add-Ins werden geladen, wenn Sie SOLIDWORKS Connected das nächste Mal starten. Folgen Sie den Aufforderungen, um die Seriennummern zu aktivieren. Sie können die Lizenzen in SOLIDWORKS Connected über Hilfe > Lizenzen > Deaktivieren deaktivieren.

    Wichtiger Hinweis:

    • Wenn der Administrator einem Anwender die Rolle 3DEXPERIENCE Simulation Designer (XSM-OC) zugewiesen hat, hat dies Vorrang vor einer von Ihnen hinzugefügten SOLIDWORKS Desktop Simulation Lizenz. Wenn Sie die SOLIDWORKS Simulationslizenz verwenden möchten, sollte der Administrator einem Anwender nicht die Rolle 3DEXPERIENCE Simulation Designer (XSM-OC) zuweisen.

    Zukünftige Verbesserungen:

    • Möglichkeit, die SOLIDWORKS Simulation Lizenz oder die SOLIDWORKS Motion Lizenz zu aktivieren und auszuführen, auch wenn dem Anwender die 3DEXPERIENCE Simulation Designer (XSM-OC) Rolle zugewiesen ist
    • Unterstützung der SOLIDWORKS Flow und Plastics Lizenz mit 3DEXPERIENCE SOLIDWORKS Rollen.